W

Monday - Saturday, 8am to 10pm




Abfluss reinigen

Jetzt Offerten,  Preise und Kosten vergleichen

  • Geprüfte Anbieter & Handwerker  
  • Gratis mehrere Offerten einholen
  •  Anbieter Aus Ihrer Nähe              

Offerten einholen

Tipps und Anleitung zum  "

Abfluss reinigen

"

 Der Ratgeber für "selber machen"  und "machen lassen" 


Abfluss reinigen

  

 Verstopfte Abflüse reinigen
Kaffee oder Teegrund sind meist die Übeltäter, die sich im Geruchverschluß (T raps) festsetzen und den Wasserabfluß beeinträchtigen. Da helfen wie der Artikel zeigt, ein paar kurze. kräftige Stöße mit dem Sau. ger (Pumptix). Der durch ihn entstehende Überbzw. Unterdruck löst den im Geruchverschluß festsitzenden Unrat und gibt meist die Abflußleitung wieder frei. Die Überläufe von Handwaschbecken und Badewannen sind während dieses Arbeitsgangs mit Hilfe eines nassen Lappens gut abzudichten, um das Unternehmen durch Nebenluft nicht unwirksam zu machen. Läßt sich die Verstopfung auf diese Weise nicht beheben, dann muß der Traps geöffnet werden (Bild 445). Hierbei ist wichtig zu wissen, daß die Verschraubungen von Porzellanund Polyamidgehäusen mit Fingerspitzengefühl gelöst werden müssen. Beim Ansetzen von Werkzeug besteht Bruchgefahr!

Hier eine Übersicht, wie verschiedenartig Geruchverschlüsse aussehen können. Aber ungeachtet ihrer äußeren Form haben sie die gemeinsame Aufgabe, das Eindringen von gesundheitsschädlichen Kanalgasen in die Wohnräume zu verhindern. Dieser Gasabschluß wird dadurch erreicht, daß vom jeweils ausgegossenen Wasser ein Teil im Traps slehenbleibt.

Allerdings verlieren Geruchverschlüsse ihre Wirkung, wenn sie längere Zeit ungenutzt bleiben. Auch wenn durch die Abwasserleitung eine große Menge Flüssigkeit nach unten stürzt, die den gesamten Rohrquerschnitt ausfüllt, können andere Trapse im Hause leergesogen werden.

Deshalb wurden „nicht leersaugbare“ Geruchverschlüsse konstruiert die eine bestimmte Menge Wasser in Reserve halten.

Wasserspülarmaturen

Ziemlich kompliziert arbeitet ein Druckspüler in der Toilette   Wenn der Benutzer den Hebeloder Druckknopf betätigt, wird ein Kolbenventil angehoben, worauf das Wasser in das Spülrohr strömt. An derUnterseite des Drückers befindet sich eine Kunststoff-Sechskantschraube, die den Hub bestimmt. Aus wirtschaftlichen Erwägungen und auch aus Gründen der Lärmbekämpfung sollte man den Hub so regulieren, daß nicht mehr Wasser entnommen wird, als eine einwandfreie Spülung verlangt.

Es kann passieren, daß der Spüler nach Iängerer Gebrauchszeit zu langsam schließt, was auf eine Verstopfung der Überlaufdüse zur Gegendruckkammer im oberen Teil des Spülers zurückzuführen ist. Eine solche Reparatur kann der Laie ausführen, wenn er sorgfältig dabei vorgeht. Nachdem die Wasserzufuhr gesperrt wurde, schraubt man die Kappe des Spülers ab (möglichst mit der Hand) und löst anschließend mit einem Schraubenzieher den Entlastungskegel (Bild 448); Vorsicht, Kunststoffgewinde! Danach wird der Kolben herausgezogen und dessen Düse mit einem Stahldraht von höchstens 0,3 mm Durchmesser oder einer Borste durchstoßen (Bild 449). Auf keinen Fall darf die Öffnung vergrößert werden, da sonst derSchließvorgang schneller vonstatten geht und der Spüler „schlägt“.

Wenn der Kolben wieder eingesetzt wird, spreizt sich die Manschette. Keinesfalls darf der Kolben mit Gewalt hineingedrückt werden; auch keinen scharfen Gegenstand benutzen, der das Leder zerstören könnte, sondern nur mit dem Fingernagel nachheHen

Der Spülkasten  . Seine Arbeitsweise ist folgende: Das einströmende Wasser hebt die Schwimmerkugel, die an einem Hebelarm verstellbar befestigt ist, und bewirkt so ein langsames Schließen des Schwimmerventils, wenn der erforderliche Wasserstand erreicht ist. Wird nun durch den Kettenzug die Glocke angehoben, stürzt ein Teil des im Kasten befindlichen Wassers in das Spülrohr. Mit dem Loslassen des Kettenzugs ist der Spülvorgang jedoch nicht beendet; durch den 'im Spülrohr entstandenen Unterdruck wird der Rest des im Kasten befindlichen Wassers durch die Glocke „nachgesogen“  . Auf Grund der unterschiedlichen Typen lassen sich sehr schwer konkrete Reparaturhinweise erteilen; weil aber derartige Spülkasten nach dem gleichen PrinziP arbeiten, wird der findige Selbsthilfe-Handwerker sicher nach einiger Tüftelei die Schadensquelle herausfinden.

Ein völlig neues Funktionsprinzip hat der Universal-Spülkasten des VEB Sanitärtechnik Eisenberg, der als trostsicheres Plastgehöuse mit kratzfestem Deckel hergestellt wird  . Neu ist zunächst der Schwimmer aus Schaumstoff, der sobald beim Füllprozeß das zulaufende Wasser im Kasten die vorgesehene Wasserstandshöhe erreicht hatmit einer schnellen Kippbewegung nach oben schwenkt und damit ein sofortiges und rückschlagfreies Schließen des Ventils bewirkt.

Das ist gegenüber bisher üblichen Konstruktionen ein großer Vorteil, weil es durch dieses schnelle Schließen zu keinen Ablagerungen von Wasserstein an der Ventildüse und damit zu keinen „Pfeifkonzerten“ mehr kommen kann. Auch das Plötschern des einströmenden Wassers entfällt bei diesem Spülkasten.

Völlig anders konstruiert ist auch die Abflußgarnitur, die bislang als Glocke bezeichnet wurde. Der feststehende Teil dieser Garnitur wird bereits werkseitig in einer Art „Kulissenführung“ auf das an der rückwärtigen Innenseite des Kastens befindliche V-förmige Gegenstück gesteckt. Das, was sich bewegt und was mit dem Betätigungshebel bzw. Kettenzug ausgelöst wird, ist das Überlaufrohr mit der Dichtung für das Bodenventil .

Nach dem Drücken des Betätigungshebels bzw. Ziehen am Kettenzug wird das Überlautrohr mit der Dichtung für das Badenventil auf Grund des daran befindlichen Schwimmerkörpers ‘aus Schaumstoff so lange in der Öffnungsstellung gehalten, bis die vorbestimmte Wassermenge (sie läßt sich auf 61 oder 101 einstellen) ausgeströmt ist. Erst danach fließt das im teststehenden Teil der Abflußgarnitur befindliche Wasser durch die vorhandenen Bohrungen langsam aus,‘ worauf sich der Schwimmerkörper senkt und so die Dichtung sicher auf das Bodenventil setzt (Prinzip der „Wasserbremse“).

Bei gefülltem Spülkasten ist der Schwimmerkörper im Bremsbehölter nicht in den Lage, die Dichtung des Bodenventils von sich aus anzuheben, weil das vom darauf lastenden Wasserdruck verhindert wird.


Kosten : Was kostet es Abflussreinigung?

Die Preise zu dem Thema  "Abfluss reinigen"  sind sehr unterschiedlich und hängen von mehreren Faktoren ab. Die Kosten in der Schweiz variieren stark je nach Handwerker, Firma und  m2 (qm). Für einen schnellen Preisvergleich und günstige Angebote von professionellen Firmen, empfehlen wir Ihnen kostenlose und unverbindliche Offerten hier anzufragen. Sie erhalten  anschliessend mehrere Offerten von bewerteten Anbieter. Bei der Bewertung spielt die gute Erfahrung eine grosse Rolle. 



.
 


 


 

Unsere Partner