W

Monday - Saturday, 8am to 10pm




Fliesen verfugen

Jetzt Offerten,  Preise und Kosten vergleichen

  • Geprüfte Anbieter & Handwerker  
  • Gratis mehrere Offerten einholen
  •  Anbieter Aus Ihrer Nähe              

Offerten einholen

Tipps und Anleitung zum  "Fliesen verfugen"

 Der Ratgeber für "selber machen"  und "machen lassen" 


Fliesen verfugen

Der Fliesenbelag wird gefugt und gereinigt

So, nun bekcmmt auch diese Atheit ihrem letzten Schliff. Sie bereiten sich ein Gemisch aus Zement und freingesiebtem Sand (Mischungsverhältnis 1:1) und Wasser. Nach ausreichender Erhärtung des Verlegemörtels wird der Belag noch einmal gut angenäßt, der Mörtel auf den Boden geschüttet und mit einem festen Besen in die Fugen eingekehrt. Dabei kehren Sie wieder ‘ schräg zu den Fugen. Je nach Gefühl kann noch etwas Wasser zugespritzt werden. Achten Sie darauf, daß die Fugen alle gut gefüllt sind, und beseitigen Sie den restlichen Mörtel. Ecken und Ecksel werden mit der Spachtel von überflüssigem Mörtel befreit. Jetzt streuen Sie gesiebten Sand auf den Boden, wobei die groben Mörtelteile beseitigt werden. Dann schütten Sie Sägespäne aus Weichholz auf den Belag und kehren diese solange, bis alle Mörtelflecken von den Platten verschwunden sind. Gelingt dies nicht auf Anhieb, müssen die Sägespäne erneuert werden. Danach sperren Sie den Raum für ein bis zwei Tage, damit der Boden nicht wieder beschädigt wird, und anschließend können Sie das Fest der Einweihung feiern.


Kosten : Was kostet Fliesen verfugen ?

Die Preise zu dem Thema  "Fliesen verfugen"  sind sehr unterschiedlich und hängen von mehreren Faktoren ab. Die Kosten in der Schweiz variieren stark je nach Handwerker, Firma und  m2 (qm). Für einen schnellen Preisvergleich und günstige Angebote von professionellen Firmen, empfehlen wir Ihnen kostenlose und unverbindliche Offerten hier anzufragen. Sie erhalten  anschliessend mehrere Offerten von bewerteten Anbieter. Bei der Bewertung spielt die gute Erfahrung eine grosse Rolle. 



.
 


 


 

Unsere Partner