Monday - Saturday, 8am to 10pm




Wand verputzen ?

Jetzt Offerten,  Preise und Kosten vergleichen

  • Geprüfte Anbieter & Handwerker  
  • Gratis mehrere Offerten einholen
  •  Anbieter Aus Ihrer Nähe              

Offerten einholen

Tipps für "Wand verputzen"

 Der Ratgeber für "selber machen"  und "machen lassen" 


Wand verputzen mit der Rolle

 

Die Vorzüge von Dekorputzen sind nicht von der Hand zu weisen. Selbst als „Anfänger“ rollt man mit ihnen optisch ansprechende Strukturen auf die Wand. Auch bei Dekorputzen aber gibt es erhebliche Unterschiede die Inhaltsstoffe sind entscheidend. Beim „EasyPutz” von Knauf handelt es sich beispielsweise um einen Putz auf mineralischer Basis, das heißt, er besteht vereinfacht gesagt aus feinstem Gesteinsmehl.

Mineralische Putze sind sehr hart und können die Feuchtigkeit im Raum wesentlich besser regulieren als etwa Kunstharzputze. Wenn Sie diese Eigenschaft des Putzes erhalten wollen, sollten Sie darauf achten, dass alles, was Sie selbst dem Putz zusetzen, also beispielsweise die Farbpigmente, ebenfalls eine mineralische Basis hat. Fügen Sie also keinesfalls Abtönfarben hinzu. Auch bei einem eventuellen späteren Überstreichen des Putzes sollten Sie diffusionsoffene Farben wählen

Wie verputze ich eine Wand mit der Rolle ?

1. Tragen Sie zunächst Knauf. Sperrgrund mit einer Rolle auf die gesamte Wand auf.

2. Die Putzmasse färben Sie nach Gutdünken ein und mischen sie mit einer Bohrmaschine oder einem Rührquirl sorgfältig durch. Wenn Sie es besonders gut machen wollen, füllen Sie die Masse dann noch einmal um und verrühren sie erneut
.
3. Mit der langflorigen Auftragswalze rollen Sie kreuzweise den Putz auf die Wand und
 
4. . . . mit der feinflorigen FinishWalze glatten Sie die Fläche anschließend durch gleichmäßiges überrollen. Uberrollen.

 

Wand verputzen mit dem Glätter

Das klassische Verputzen mit Edelstahl-Glätttkelle, wie hier mit Lehmputz (Lesando) hat vieie Vorteiie, erfordert aber Wissen und Geschick. Der Glätter ist das ideale Werkzeug, wenn es darum geht, die Körner irn Putz zu verreiben und so eine interessante Oberflächenstruktur zu erhalten. Auch bei der Farbgestaltung können Sie mehr variieren als beim Aufrollen des Putzes. Sie können nicht nur, Sie müssen sogar bei der Arbeit mit dem Glätter zwei oder mehr Farben an der Wand ineinander verreiben. Auf diese Weise entsteht eine Art Wischeffekt, der sehr gut fein justierbar ist. Es ist allerdings wirklich nicht leicht, mit dern Glätter eine einheitliche Putzdicke hinzubekommen. Tipp: Wenn Sie die Putzdicke an der Körnung ausrichten, können Sie mit „steil“ gestellter Kelle die Schicht gut auf eine einheitliche Dicke abziehen Sie kann dabei nie dünner als die Kornst'a'rke werden.

Wie verputze ich eine Wand mit dem Glätter ? 

1. Bei der Profivariante nehmen Sie zwei unterschiedlich eingefärbte Putze zugleich auf die Giättkelle und verreiben sie sofort an der Wand ineinander. Das erfordert von Ihnen allerdings viel Geschick und ein wenig Erfahrung.

2. Wesentlich einfacher ist folgender Weg: Verputzen Sie zunächst die Wand in einem Farbton und setzen Sie anschließend die zweite Farbe als Putzbatzen auf die frische erste Lage. Abstände, Anzahl und Größe der Batzen entscheiden über die lntensität des späteren Wischeffekts. Arbeiten Sie in Teilflächen, damit die erste Lage nicht anzieht, also nicht anfängt zu trocknen.

3. Reiben Sie die zweite Farbe in die erste ein und ziehen Sie dann mit steilgestelltem Glätter die gesamte Putzschicht auf Korngröße ab. Das abgezogene Material geben Sie in einen separaten Eimer, keinesfalls zurück in eines der beiden gefärbten Putzgebinde.

4. Mit flach gestelltem Glätter verreiben Sie die Farben anschließend mit leicht kreisenden Bewegungen an der Wand, bis eine glatte. gratfreie Oberfläche entstanden ist. Feuchten Sie die Kelle dazu etwas an, dann gleitet sie besser

Wände verputzen : Kosten 

Die Kosten in der Schweiz variieren stark je nach Handwerker, Firma und  m2 (qm). Für einen schnellen Preisvergleich und günstige Angebote von professionellen Firmen, empfehlen wir Ihnen kostenlose und unverbindliche Offerten hier anzufragen. Sie erhalten  anschliessend mehrere Offerten von bewerteten Anbieter. Bei der Bewertung spielt die gute Erfahrung eine grosse Rolle.




 

Unsere Partner